Zur Jobübersicht

Frontend-Entwickler
(m, w, d)

Warum zuschauen, wenn du selbst gestalten kannst?

Wir wollen, dass die Layouts unserer Designer auch digital richtig gut aussehen. Du bringst Design ins Internet und machst, dass alles glänzt. Dein gesamtes Know-How fließt mühelos in unsere Projekte ein und du als Person unterstützt die dynamische Entwicklung unserer Firma. Du merkst es schon, hier geht mehr. Und wir würden uns noch was von dir wünschen: du bist cool, nett und – selbstredend – ein Teamplayer . Aber jetzt komm erst mal vorbei, wir freuen uns auf dich.

Deshalb wollen wir dich:

  • CSS, HTML und JavaScript beherrschst du aus dem Effeff
  • Reichlich Erfahrungen mit der JavaScript Library React
  • Routine in Git, NPM und CI/CD
  • Sicherer Umgang mit REST und/oder GraphQL Schnittstellen

Und wenn du das hier auch noch drauf hast, sammelst du Pluspunkte:

  • Kenntnisse in Template Sprachen wie Twig, Blade, Handlebars, o.ä
  • Erfahrungen mit React State Managament, vor allem Redux und Reacts Context API
  • Praktische Erfahrung mit dem Programm Sketch
  • PHP, SQL, Ruby, Node.js, Linux

Und deshalb willst du zu uns:

  • Home-Office, wenn du das magst
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Total tolle Kollegen. Das sagen alle Agenturen, aber hier stimmt’s
  • Auch der Kaffee – total gut
  • Weiterbildung schreiben wir groß, stillstand schreiben wir klein
  • Echte Markendickschiffe, die kreativ ordentlich was abverlangen
  • Ein Power-Nap-Raum – klingt schräg, ist aber genial

Klingt das gut für dich?

Dann bewirb dich jetzt mit allem Drum und Dran.  

Doch nichts für mich,
aber ich kenne da jemanden!